Teilnahmebedingungen Stand: 04.11.2014

1) Anmeldung
- Sie können sich schriftlich, telefonisch, oder per E-mail anmelden. Jede, auch Ihre telefonische, Anmeldung ist verbindlich.

2) Kursgebühr
- Die Kursgebühr ist bei Anmeldung, jedoch spätestens innerhalb von sieben Tagen fällig.
In der Kursgebühr sind 19% Ust. enthalten.
- Durch Ihre verbindliche Anmeldung sind Sie zur sofortigen Zahlung, spätestens zum siebten Tag nach Anmeldung, verpflichtet.
- Die Kursgebühr ist bei Anmeldung auf das genannte Konto unter Angabe von Name, Kurstag und Uhrzeit zu bezahlen.
- Sollte ein Kurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl, Erkrankung des Kursleiters oder aus einem anderen wichtigen Grund abgesagt werden, wird die Kursgebühr vollständig zurückerstattet.  Weitere Ansprüche entstehen nicht.
- Geschwisterkinder unter 12 Monaten können nach Rücksprache mit dem Büro oder der Kursleitung am Kurs teilnehmen. Geschwisterkinder ab 12 Monate belegen einen eigenen Kursplatz, dieser wird mit 50% der Kursgebühr berechnet.

3.) Absagen/Rückerstattung/Kurswechsel
- Sie können einen gebuchten Kurs bis zu zwei Wochen vor Kursbeginn schriftlich oder per E-Mail stornieren. Wenn Sie einen Kurs kürzer als 2 Wochen vor Kursbeginn stornieren, kann die Kursgebühr nur dann zurück erstattet werden, wenn der Platz durch einen geeigneten  Ersatzteilnehmer nachbelegt werden kann. Die Entscheidung darüber liegt beim Kopffüßlerbüro. In diesem Fall wird eine Bearbeitungsgebühr von 15 € fällig.
- Ein Kurswechsel ist nur möglich, wenn der Platz durch einen geeigneten  Ersatzteilnehmer nachbelegt werden kann. Die Entscheidung darüber liegt beim Kopffüßlerbüro. In diesem Fall wird eine Bearbeitungsgebühr von 15 € fällig.
- Nach Kursbeginn ist keine Kursgebührerstattung mehr möglich
- Einzelne, nicht besuchte Kurstage können nicht rückerstattet oder nachgeholt werden.
- Anmeldungen für Kurse, Workshops, Seminare und Einzelterminen die kurzfristig, also weniger als 14 Tage vor Kursstart, erfolgen, können nicht storniert werden. Falls eine Warteliste für diesen Kurs besteht, kann versucht werden den Platz durch einen geeigneten Ersatzteilnehmer nachzubelegen. Die Entscheidung darüber liegt beim Kopffüßlerbüro. In diesem Fall wird eine Bearbeitungsgebühr von 15 € fällig.
- Die Kursgebühr kann nicht zurückerstattet werden, wenn der Kurs von der TeilnehmerIn abgebrochen wird.
- mündliche Abmeldungen sowie Abmeldungen über Anrufbeantworter sind nicht möglich.
- Bei Verhinderung/Krankheit des Kursleiters/der Kursleiterin kann der Kurs durch eine andere qualifizierte Kursleitung vertreten werden. Findet sich keine Vertretung, verlängert sich die Vertragsdauer jeweils um die Zeit der Verhinderung. Die ausgefallenen Kurstermine werden nach Ende des Kursblocks nachgeholt. Weitere Ansprüche bestehen nicht.

4.) Mindestteilnehmerzahl
Wird die Mindestteilnehmerzahl eines Kurses nicht erreicht, kann der Start des Kurses verschoben werden.

5.) Verantwortung/Haftung
- Die Teilnahme am Kurs geschieht in eigener Verantwortung. - Die Haftung vom Kopffüßler und seiner Erfüllungsgehilfen für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. - Für verlorene oder gestohlene Wertgegenstände übernimmt der Kopffüßler keinerlei Haftung. - Erkrankungen, die den Kursbesuch bis zur völligen Genesung des Kindes ausschließen, sind: ansteckende Kinderkrankheiten (Masern, Windpocken, usw.), Fieber, ansteckende Entzündungen von Augen, Ohren, Nasen- und Nebenhöhlen, Magen-Darm-Infektionen und Durchfall, sowie ansteckende Hauterkrankungen.

6.) Ermässigungen
- Für Geschwisterkinder werden innerhalb desselben Kurses nur 50% der Kursgebühr fällig (Preis+Geschwisterpreis). Belegen die Geschwister zwei unterschiedliche Kurse kann der Geschwisterrabatt nicht geltend gemacht werden. Ausgenommen von den Geschwisterermässigungen sind die Goldenen Morgenstunden. - Eine Gebührenermässigung von 10% erhalten auf Antrag: Alleinerziehende, schwerbehinderte Menschen, SozialhilfeempfängerInnen und StudentInnen bis 29 Jahre mit gültigem Studentenausweis.

7.) Geschäftszweck
Im Kopffüßler werden Eltern-Kind-Kurse, Musik-, Kreativ- und Entspannungskurse angeboten. Die Kurse werden von freiberuflichen qualifizierten, nicht weisungsgebundenen Kursleitern/Fachkräften durchgeführt.

8.) Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten während des Aufenthaltes im und für alle Leistungen bzw. Kurse im Kopffüssler sowie für Kurse die gegebenenfalls ausserhalb der Räumlichkeiten durchgeführt werden.
Durch die Kursanmeldung werden die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen vom Teilnehmer akzeptiert.


Unsere Bankverbindung lautet:
Kto: 901152900, BLZ: 70150000, Stadtsparkasse München
Kontoinhaberin: Isabella Hanich
IBAN: DE79 7015 0000 0901 1529 00
BIC: SSKMDEMMXXX